Anstehendes.

1. Winter-Konzertabend

Freitag, 27. Januar 2023 - Gemeindesaal Schröcken
Wir laden alle Einheimischen und Gäste recht herzlich zu unserem ersten Winter-Konzertabend im Gemeindesaal Schröcken ein. 

2. Winter-Konzertabend

Donnerstag, 16. Februar 2023 - Gemeindesaal Schröcken
Wir laden alle Einheimischen und Gäste recht herzlich zu unserem zweiten Winter-Konzertabend im Gemeindesaal Schröcken ein. 

Funken Schröcken

Samstag, 25. Februar 2023
Traditionell feiern wir jedes Jahr den Funken in Schröcken. Das Funkenabbrennen wird musikalisch durch den Musikverein begleitet. Wir freuen uns auf viele Besucher. 

Was sonst noch passiert ist.

Zeit DANKE zu sagen!

Danke für deine 46-jährige Aktivität, für dein außerordentliches Engagement und deine große Leidenschaft für unseren Musikverein.
Mit Werten wie Weiterentwicklung, Zusammenhalt aber auch Tradition hat unser Kapellmeister Heinz Feuerstein unseren Verein musikalisch geleitet und geprägt. Deshalb sagen wir Dankeschön und sind sehr froh, dass uns Heinz weiterhin als Flügelhornist in unseren Reihen erhalten bleibt. 

Jubiläumskonzert
60 Jahre MV Schröcken 1962.

Der MV Schröcken ist 60 Jahre alt geworden. Das ist Grund genug für ein unvergessliches Konzert, welches wir am Samstag, 15. Oktober 2022 im Gemeindesaal Schröcken feierten. 

Eine fantastische musikalische Leitung, motivierte Musikanten und ein pumpvoller Saal: das war unser Jubiläumskonzert. 

Dankeschön an alle, die unser 60-jähriges Bestehen mit uns gefeiert und unser Konzert zu etwas ganz Besonderem gemacht haben. 

Bergfeuer in Warth.

Heuer wurde der MV Schröcken für die musikalische Umrahmung für das Bergfeuer in Warth eingeladen. Das Bergfeuer fand am Sonntag, 31.07.2022 in Warth am Dorfplatz statt. Das Motiv dieses Jahr war ein ca. 180m langer und ca. 80m breiter Gamskopf. Dieser wurde mit etwa 600 Fackeln am Hang gegenüber des Dorfplatzes dargestellt.  

#zämmko - Es war uns ein Fest.

Nach langer Corona bedingter Pause hat am Sonntag, 10. Juli 2022 der Festumzug des Bregenzerwälder Bezirksmusikfest stattgefunden. Die Freude war auch bei unseren Musikanten:innen sehr groß und für viele war es sogar der erste Umzug. Der MV Schröcken 1962 bedankt sich bei allen Helfer:innen, Organisatoren:innen, Festführer:innen für das tolle Fest, welches noch lange in Erinnerung bleiben wird. 


Stolzer Musikverein. 

Am 02. Juli 2022 fand im Probelokal des MV Frastanz die Abschlussprüfung dirigieren D2 statt. Von den 15 DirigentInnen aus dem ganzen Land waren auch unsere drei Damen (v.l.n.r. Angela, Sonja, Natalie) mit dabei. Alle drei konnten die Prüfung Dirigieren D2 mit Auszeichnung abschließen. Darauf sind wir als kleiner Musikverein natürlich sehr stolz! 

Sommer 2021.

Nach langer Corona bedingter Zwangspause, durften wir endlich wieder das machen, was wir am besten können - gute Laune verbreiten. Wir freuen uns, dass wir in diesem Sommer drei Platzkonzerte geben durften und bedanken uns bei jedem für die Unterstützung. 

 

Ehrungsabend für 40 Jahre.

Wir sind sehr stolz darauf, dass wir gleich zwei unserer Musikanten zum 40 Jahre Jubiläum im Musikverein Schröcken gratulieren dürfen. Die Ehre gebührt unserem Obmann Roland Schwarzmann und unserem Bassisten Gottfried Jochum. Der gesamte Musikverein ist dankbar für die tolle Arbeit in den letzten 40 Jahren. Die Ehrung erfolgte beim Ehrungsabend des Vorarlberger Blasmusikverbandes im Jahr 2019. 

Musikantenskirennen 2019.

Bereits zum 22. mal haben sich die Vorarlberger MusikantInnen sportlich auf dem Diedamskopf gemessen. 
Das Musikantenskirennen im Winter 2019 war ein voller Erfolg für unsere musikalischen Rennläufer. Insgesamt konnten unsere Kameraden erstaunliche 6 Pokale einfahren. Das war ein Grund zum Feiern. 

Musikfest Alberschwende.

Beim Bezirksmusikfest 2019 hat es sich unser Musikverein natürlich nicht nehmen lassen, mit guter Laune und ein paar Märschen mit dabei zu sein. Bei strahlendem Sonnenschein haben sich mehrere Hunderte MusikantInnen getroffen um gemeinsam zu feiern. 
Wir möchten uns an dieser Stelle noch bei unserer Festführerin bedanken.