Wir sagen Danke!

60 Jahre Musizieren | 60 Jahre Vereinsleben | 60 Jahre MV Schröcken
Eine fantastische musikalische Leitung, motivierte Musikanten und ein pumpvoller Saal: das war unser Jubiläumskonzert. 

Dankeschön an alle, die unser 60-jähriges Bestehen mit uns gefeiert und unser Konzert zu etwas ganz Besonderem gemacht haben. 

Die ersten Töne in Schröcken...

Alles hat seine Zeit - und alles hat seine Geschichte. Die Geschichte unseres Musikverein Schröcken begann am 17.11.1962.

1962

FREUNDSCHAFT. - SPASS. - TRADITION.
Das sind die Werte, die unseren Musikverein seit der Gründung im Jahre 1962 prägen und begleiten. Daher kommt auch unser Leitspruch: "Harmonie führt uns zusammen, Harmonie hält uns vereint."


Der Musikverein Schröcken entstand im Herbst 1962. Zu dieser Zeit waren es  schon 18 Interessenten, welchen den Musikverein Schröcken gründeten und zum Leben erweckten.

Der erste Kapellmeister Josef Feuerstein (im Bild), welcher auch alle anderen Gründungsmitgliedern ausbildete, hatte daran großen Anteil. Zum ersten Obmann wurde damals Edwin Schwarzmann gewählt.

Die Gründungsmitglieder waren: 

Eduard Bischof (Tenor), Hubert Bischof (Flügelhorn), Oswald Bischof (große Trommel), Roman Bischof (Bariton), Josef, Feuerstein (Kapellmeister), Alois Jochum (Bass), Bruno Jochum (Tenor), Elmar Jochum (Horn), Gottlieb Jochum (Horn), Helmut Jochum (Flügelhorn), Manfred Ritter (Klarinette), Anton Schwarzmann (kleine Trommel), Edwin Schwarzmann (Klarinette & 1. Obmann), Werner Schwarzmann (Klarinette), Wilfried Schwarzmann (Trompete), Wilhelm Schwarzmann (Flügelhorn), Fritz Strolz (Becken).

Heute.

60 Jahre später zählt der MV Schröcken 1962 mittlerweile schon an die 40 Mitglieder die mit Herz und Seele musizieren.

Unser derzeitiger Obmann, Roland Schwarzmann, führt den Verein nun schon seit dem Jahr 1991.